Meisterhandwerk seit 1967

Views from the tree:
Das Genie hinter PreGel

Eine Frage und Antwort Runde mit Dr. Luciano Rabboni

Dr. Luciano Rabboni

Was ist der Hintergrund/ die Geschichte vom Anfang von PreGel?

Nachdem ich mein Studium an der Universität von Parma beendet hatte und mit der Erfahrung meiner Assistentenstelle eines Professors der Lebensmittelwissenschaft, hatte ich das starke Bedürfnis einen Beruf in zu finden, der mir erlauben würde neue Möglichkeiten für die Lebensmittelbranche zu erforschen. Bei meiner Suche bekam ich die Anfrage Geschmacksrichtungen für Gelato zu entwickeln, was sich in den 60ern rasch durch Italien und Europa verbreitete. Mein Interesse und Enthusiasmus, den ich für die Produktentwicklung hatte, ermöglichte es mir die vielen Hindernisse, die bei der Gründung eines Unternehmens auf einen zukommen, zu überwinden; 1967 begann die Geschichte von PreGel.

Was waren die ersten Produkte, die von PreGel produziert wurden?

Die ersten Produkte, die von PreGel produziert wurden, waren die Fruchtpasten Fortefrutto®. Als ich mit dem Unternehmen anfing, gab es nur eine begrenzte Anzahl an Fruchtgeschmäckern in der Industrie. Gelato wurde mit frischen Früchten hergestellt, die nicht das ganze Jahr erhältlich waren und gefrorene Früchte waren keine Alternative. Eiskonditoren befanden sich vor einem großen Problem, da die Frische und die Reife der Früchte variierte und somit das Eis einen schwachen Geschmack und Konsistenzschwankungen hatte.

Was sind die unvergesslichsten Produkte die PreGel über die Jahre produziert hat?

Während meiner langen Karriere gab es viele Produkte, für die ich eine Vorliebe hatte. Ein persönlicher Favorit ist Zabajone, eine italienische Spezialität mit dem Geschmack von Marsala Wein und Eiern. PreGel hat so viele verschiedene, innovative Produkte entwickelt, dass es schwer ist nur ein einziges zu benennen. Yoggi® 30 ist zum Beispiel ein Produkt, was ursprünglich zur Herstellung von Eis entwickelt wurde, mittlerweile aber einen großen Anwendungsbereich für Softeis und Forzen Joghurt gefunden hat. Unsere Base Fruttosa® wurde zur Verbessrung der Glätte und Struktur von Fruchteis entwickelt. Die traditionelle Tiramisupaste ist ein weiterer Bestseller unter den Geschmacksrichtungen. Gran Stracciatella ist seit seiner Entwicklung in den 60ern einer der Favoriten.

Viele Geschmacksrichtungen und Neuheiten werden jedes Jahr eingeführt und ich bin sicher, dass wir weiterhin faszinierende und stimulierende Produkte entwickeln werden, um unsere Geschäftskunden und letztendlich die Endkonsumenten zufrieden zu stellen.

Wie wurde PreGel ein internationales Unternehmen?

Heute ist PreGel die größte Firma weltweit in Sachen Herstellung von Dessertzutaten. Die Expansion geschah ganz natürlich, da die Nachfrage für die Produkte weltweit stieg (unter weiterhin steigt). Eis ist fast in jedem Land dieser Erde vertreten. Wir haben schnell erkannt, dass unsere Kunden weltweit unsere Hilfe brauchen und somit haben wir in den letzten 40 Jahren 9 Filialen weltweit geöffnet. Unsere Niederlassungen sind in Deutschland, Benelux, Österreich, Schweiz, Kanada, Mexiko, Australien, Polen und den Vereinigten Staaten.

Wie hat sich der Markt während PreGel’s Existenz verändert?

Über die letzten Jahre hat sich der Eismarkt weiterentwickelt und verändert. Der Endkonsument sucht immer neue Trends, Geschmacksrichtungen und Dessertideen. Das wichtigste Element eines jeden Produktes, hauptsächlich jedoch Gelato, ist die Qualität. Ein Kunde wird immer in die Eisdiele zurückkehren, die ihn beim letzten Besuch zufrieden gestellt hat, denn Qualität macht den Unterschied. Das gilt noch vor jedem neuen Trend oder Veränderungen auf dem Markt. Verbraucher wissen was sie wollen, daher wird eine Eisdiele, die ein Topprodukt aus besten Zutaten anbietet immer auf ihrem Markt erfolgreich sein.

Was ist der beste Tipp den PreGel seinen Kunden geben kann?

Kauf das Beste und mach das Beste. Unternehmer, die versuchen bei den Zutaten zu sparen, werden weniger verkaufen und weniger Erfolg haben. Der Eiskonditor, der die besten Ressourcen und Zutaten verwendet, kann das qualitativ hochwertigste Produkt anbieten. Das ist aber nicht alles. Manchmal muss man noch weitergehen. Der Erfolg unserer Kunden ist direkt mit dem vollen Einsatz für den Endverbraucher verbunden. Von den Zutaten, der Darstellung und dem Geschmack des fertigen Produktes, bis hin zur Atmosphäre im Lokal und dem Kundenservice. Bieten Sie das komplette Packet an.

+

ANMELDEN

Werden auch Sie Teil unserer Community und erhalten Sie zahlreiche originelle Rezepturen sowie viele Ratschläge und Empfehlungen unserer Fachleute.